George Armstrong Custer

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer General; * 5. Dezember 1839 in New Rumbly, Ohio, † 25. Juni 1876 am Little Bighorn

    Datei:Sitting Bull.jpg
    Häuptling der Sioux, Sitting Bull

    Custer kämpfte bereits im amerikanischen Bürgerkrieg als General auf Seiten der Nordstaaten. Nach dem Bürgerkrieg wurde Custer Befehlshaber in den so genannten Indianerkriegen. Er lieferte sich mehrere Gefechte mit den Sioux und den Cheyenne.

    Am 25. Juni 1876 wurden Custer und sein Kavallerieregiment am Little Bighorn von den Sioux und verbündeten Stämmen unter der Führung von Crazy Horse und Sitting Bull vernichtend geschlagen.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Mai

    1536 König Heinrich VIII. von England lässt seine Frau Anna Boleyn zum Tode verurteilen und hinrichten.
    1899 Eröffnung der ersten Haager Friedenskonferenz, bei der kein bestimmter Krieg beendet, sondern Wege der friedlichen Konfliktbewältigung erörtert werden sollten.
    1949 Der Bayerische Landtag stimmt über das Grundgesetz ab und lehnt es als einziges Bundesland ab. Das Grundgesetz tritt trotzdem in Kraft, da es nur einer Zustimmung von zwei Dritteln der westdeutschen Ländern bedarf.