Awaren

    Aus WISSEN-digital.de

    tatarisches Reitervolk, tritt erst seit dem 5. Jh. n.Chr. auf; verließ zur Zeit Justinian (Mitte des 6. Jh.s.) seine Wohnsitze am Asowschen Meer und siedelte in Pannonien (Ungarn); 566 im Bund mit den Langobarden, Vernichtung der Gepiden; Raubzüge 571 und 596 gegen die Franken, seit 581 gegen die Byzantiner (626 Belagerung von Byzanz); im 7. und 8. Jh. Einfälle in westslawische Gebiete.

    791 schlug Karl der Große die Awaren an der Raab, 796 eroberte sein Sohn Pippin ihr Hauptlager an der Theiß, ihre Reste gingen in den Ungarn und Slawen auf.

    KALENDERBLATT - 28. September

    1931 Der seit 1878 erste offizielle französische Staatsbesuch in Deutschland (durch Ministerpräsident Pierre Laval) endet.
    1945 In der amerikanischen Besatzungszone werden die drei Länder Großhessen, Baden-Württemberg und Bayern gebildet.
    1953 Der Kardinalprimas von Polen, der Erzbischof von Warschau und Gnesen, Stefan Wyszynski, wird von der polnischen Regierung seiner kirchlichen Ämter enthoben und in ein Kloster verbannt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!