COMMAND.COM

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Kommando-Interpreter, Kommando-Prozessor;

    Befehlsinterpreter des Betriebssystems DOS, der auch noch von Windows 95 und 98 benutzt wird. Er wird beim Start des Computers automatisch in den Arbeitsspeicher geladen und als erste Systemkomponente initialisiert. COMMAND.COM ist ein Programm, das als Schnittstelle zwischen Betriebssystem und der/dem Anwender/in fungiert. Das Command.com-Programm enthält alle residenten DOS-Befehle und startet die Ausführung der AUTOEXEC.BAT beim Systemstart. Es enthält auch die internen Befehle. Vom Start des PC bis zum Ausschalten verbleibt COMMAND.COM im Arbeitsspeicher.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.