COMMAND.COM

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Kommando-Interpreter, Kommando-Prozessor;

    Befehlsinterpreter des Betriebssystems DOS, der auch noch von Windows 95 und 98 benutzt wird. Er wird beim Start des Computers automatisch in den Arbeitsspeicher geladen und als erste Systemkomponente initialisiert. COMMAND.COM ist ein Programm, das als Schnittstelle zwischen Betriebssystem und der/dem Anwender/in fungiert. Das Command.com-Programm enthält alle residenten DOS-Befehle und startet die Ausführung der AUTOEXEC.BAT beim Systemstart. Es enthält auch die internen Befehle. Vom Start des PC bis zum Ausschalten verbleibt COMMAND.COM im Arbeitsspeicher.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.