AUTOEXEC.BAT

Aus WISSEN-digital.de

Abk. für: auto execution batch file, deutsch: automatisch ausgeführte Stapeldatei,

bei jedem Startvorgang des Computers automatisch ausgeführte Stapeldatei im Stammverzeichnis des Startlaufwerks. Die AUTOEXEC.BAT enthält Befehle und Programmaufrufe, über die verschiedene Treiber in den Arbeitsspeicher geladen werden, die für den Betrieb des Rechners notwendig sind; z.B. Tastaturtreiber, Speichermanager, Soundkartentreiber.

Unter Windows 95 und 98 ist die AUTOEXEC.BAT nicht mehr notwendig, bleibt allerdings für die Steuerung unter DOS ausführbarer Anwendungen erhalten. Seit Windows Millennium existiert die AUTOEXEC.BAT nicht mehr.


Das große Tier-Quiz

Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
Jetzt quizzen!

[Bearbeiten] KALENDERBLATT - 6. Dezember

1882 Carl Millöckers Operette "Der Bettelstudent" wird in Wien uraufgeführt.
1882 Die deutsche Kolonialbewegung schafft sich mit der Gründung des "Deutschen Kolonialvereins" ein zentrales Organ.
1890 Die Oper "Die Trojaner. Erster Teil – Die Einnahme von Troja" von Hector Berlioz wird in Karlsruhe in der deutschen Fassung uraufgeführt.