Wladimir Jewgrafowitsch Tatlin

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Bildhauer; * 28. Dezember 1885 in Moskau, † 31. Mai 1953 in Moskau

    lernte den Kubismus in Paris kennen, wohl auch den Futurismus und begründete um 1915 den russischen Konstruktivismus, befreundet mit dem Bildhauer M. Larionoff. Er stellte die ersten ganz abstrakten Reliefkonstruktionen, so genannte "Eckreliefs", aus Glas, Metall und Holz her, z.B. das Modell eines 400 m hohen Turms für die Dritte Internationale (1919/20).


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. April

    1933 Rudolf Heß wird der Stellvertreter von Adolf Hitler.
    1946 Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) wird gegründet.
    1988 Ein Attentäter schmuggelt Säure in die Alte Pinakothek in München und richtet bei drei Gemälden von Albrecht Dürer schweren Schaden an.