Michel Larionoff

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Bildhauer, Grafiker und Bühnenbildner; * 3. Juni 1881 in Tiraspolb bei Odessa, † 10. Mai 1964 in Fontenay-aux-Roses bei Paris

    alias: Michail Larionow;

    begründete um 1910 den Rayonismus, der zum italienischen Futurismus parallel ging. Er kam 1915 nach Paris und war seitdem fast ausschließlich für die Bühnenkunst tätig, der er, an die russische Bauernkunst anknüpfend, neue Wege wies.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Mai

    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.