Michel Larionoff

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Bildhauer, Grafiker und Bühnenbildner; * 3. Juni 1881 in Tiraspolb bei Odessa, † 10. Mai 1964 in Fontenay-aux-Roses bei Paris

    alias: Michail Larionow;

    begründete um 1910 den Rayonismus, der zum italienischen Futurismus parallel ging. Er kam 1915 nach Paris und war seitdem fast ausschließlich für die Bühnenkunst tätig, der er, an die russische Bauernkunst anknüpfend, neue Wege wies.

    KALENDERBLATT - 27. Februar

    1916 Beginn des Ringens um Verdun, dem Symbol der Materialschlachten des Ersten Weltkrieges.
    1933 Der deutsche Reichstag geht in Flammen auf. Die Nationalsozialisten nehmen den Reichstagsbrand als Vorwand ihre politischen Gegner zu verfolgen.
    1953 Die Bundesrepublik erkennt die Kriegsschulden an.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!