Kalander

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch)

    aus mehreren, meist übereinander angeordneten heiz- oder kühlbaren Walzen bestehende Walzmaschine zum Bearbeiten flächiger Werkstoffe.

    In der Papierherstellung dienen Kalander zum Glätten und Glänzendmachen (Satinierkalander) von Papier und Karton. Oberflächen- oder Papierprägungen erfolgen durch eine mit Prägemuster versehene Hartgusswalze im Präge- (Gaufrier-)Kalander.

    In der Plastverarbeitung setzt man Kalander zur Herstellung von Folien (Folienziehkalander), Kunstleder u.Ä. sowie zum Kaschieren und Oberflächenveredeln (z.B. Prägen) von Plastfolien ein.

    In der Textiltechnik werden Kalander zum Glätten, Erzeugen von Glanzeffekten (Friktionskalander) und Verdichten von Stoffen angewendet. Im Prägekalander werden mittels beheizten Präge- und elastischen Gegenwalzen die entsprechenden Musterungen in die Stoffoberfläche eingeprägt.

    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!