K6

    Aus WISSEN-digital.de

    ein im Jahr 1997 von AMD eingeführter 80x86-kompatibler Prozessor, dessen Leistungsfähigkeit mit dem Intel Pentium II vergleichbar ist. Die Taktfrequenzen reichen je nach Prozessorausführung von 166 MHz bis über 500 MHz. Der K6 wurde insbesondere in Blickrichtung auf eine optimale Windows-Kompatibilität entwickelt, unterstützt den vollständigen MMX-Befehlssatz und arbeitet aufgrund seines 64 KByte großen Level-1-Cache sowie dem integrierten RISC-Kern sehr schnell. Einzige Einschränkung des K6 im Vergleich zu Konkurrenzprodukten ist seine fehlende Mehrprozessorfähigkeit.

    KALENDERBLATT - 25. Oktober

    1899 Uraufführung der österreichischen Operette "Wiener Blut" von Johann Strauß in Wien.
    1904 Der erste Abschnitt der Bagdad-Bahn wird dem Verkehr übergeben.
    1905 Die Personalunion Norwegens mit dem schwedischen Königshaus wird im Karlstadter Übereinkommen aufgelöst; Norwegen wird souveräner Staat.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!