Gattung (Biologie)

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: genus) auch: Genus;

    Bezeichnung für eine systematische Kategorie in der biologischen Taxonomie. Zu einer Gattung gehören verwandtschaftlich sich sehr nahe stehende Arten. So gehören z.B. die Arten Kartoffel und Tomate zur Gattung der Nachtschattengewächse. Die nächst höhere Kategorie ist die Familie oder Unterfamilie, die nächst niedrigere Kategorie ist die Art. In der biologischen Nomenklatur wird der Gattungsname von Tier- oder Pflanzennamen zuerst genannt und groß geschrieben, danach folgt der Name der Art klein geschrieben, wie z.B. Homo sapiens, Anemone nemorosa. Bei Pflanzennamen entspricht der Artname nicht dem Gattungsnamen, der Familienname wird aber aus dem Gattungsnamen abgeleitet.

    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!