Elam

    Aus WISSEN-digital.de

    altorientalisches Reich im westlichen Iran, nördlich des Persischen Golfs, östlich von Akkad, bestand schon im 3. Jahrtausend v.Chr., Hauptstadt Arvan, dann Susa.

    Die Herkunft der Elamiter ist noch ungeklärt, ihre Sprache, das Elamitische, erst z.T. erschlossen; sie benutzten die Keilschrift ihrer westlichen Nachbarn, der kulturell überlegenen Sumerer; nach wechselvollen Kämpfen gegen Akkad und Babylon, das von ihnen nach 1200 v.Chr. zeitweise beherrscht wurde, geriet Elam schließlich unter die Herrschaft seines Erbfeindes Assyrien: 639 v.Chr. eroberte Assurbanipal Susa; anschließend persisch.

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!