Domitian

    Aus WISSEN-digital.de

    römischer Kaiser; * 24. Oktober 51 in Rom, † 18. September 96 in Rom

    Datei:Domitian.jpg
    Domitian, Porträtbüste

    eigentlich: Titus Flavius Domitianus;

    Domitian war der Sohn des Kaisers Vespasian und regierte von 81 bis 96 als Nachfolger seines Bruders Titus. Domitian war ein gewalttätiger Despot, unter ihm kam es zur Vertreibung der Philosophen (Stoiker) und zur zweiten Christenverfolgung. In Germanien besiegte er 83 die Chatten und begann 88/89 mit der Erbauung des Limes. Am 18. September 96 Domitian wurde von Höflingen ermordet.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Februar

    1943 Die Geschwister Hans und Sophie Scholl verteilen in der Universität München Flugblätter, in denen sie zum passiven Widerstand gegen das Hitler-Regime aufrufen.
    1960 Argentinien, Brasilien, Chile, Mexiko, Paraguay, Peru und Uruguay gründen eine lateinamerikanische Freihandelszone.
    1962 Eine verheerende Sturmflut richtet in Deutschland schwere Schäden an und fordert mehrere Menschenleben.