Bergpartei

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch: Montagne, "der Berg")

    in der Französischen Revolution die radikalste Gruppe (Jakobiner und Cordeliers), die im Konvent die oberen Sitzreihen einnahmen (Montagnards);

    die Partei der "Ebene" (Plaine) wurde von den Girondisten geführt, während der Schreckensherrschaft verächtlich als "Sumpf" (Mamis) bezeichnet.

    Anführer: Danton, Robespierre.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.