Aneurysma

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch)

    örtliche Erweiterung einer Arterie:

    a) angeboren, besonders bei Gehirngefäßen,

    b) durch Verletzungen verursacht,

    c) durch Entzündungen (z.B. Syphilis) entstanden,

    d) Folge von Degeneration der Gefäßwand (Arterienverkalkung).

    Bei Herzinfarkt kann auch ein Herzwand-Aneurysma entstehen. Es gibt auch ein Aneurysma der Kapillaren.

    KALENDERBLATT - 27. November

    1237 Im Verlauf der Auseinandersetzungen zwischen den Kaisern des Heiligen Römischen Reichs mit den Päpsten erringt Friedrich II. einen Sieg: Er besiegt bei Cortenuova die Streitmacht des lombardischen Bundes.
    1382 Der zweite Versuch der reichen flandrischen See- und Handelsstädte, ihre Freiheit gegenüber Frankreich zu verteidigen, scheitert in der Schlacht bei Rosebeke.
    1848 In Koblenz kommt es zu handgreiflichen Auseinandersetzungen zwischen Bürgern und Soldaten.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!