Arbeiter- und Soldatenräte

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: AuS-Räte;

    Organe revolutionärer Massen, wie sie sich 1905 und 1917 in der russischen Revolution (Oktoberrevolution) und 1918 in Deutschland (Novemberrevolution) mit dem Ziel der Selbstverwaltung bildeten.

    In Deutschland wurde die Mehrheit der AuS-Räte von der SPD dominiert. Zunächst auf die Verbesserung der sozialen Situation konzentriert, entwickelten sie bald weiter reichende politische Zielsetzungen. In Russland wurden die Räte durch die absolute Herrschaft der Bolschewisten entmachtet, in Deutschland wurden die Räteregierungen im Frühjahr 1919 von nationalistisch-rechtsextremen Freikorps zerschlagen. Am brutalsten war die Repression in Bayern (Münchner Räterepublik).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.