Alphonse Bertillon

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Anthropologe und Kriminalist; * 22. April 1853 in Paris, † 13. Februar 1914 in Paris

    1880 wurde Alphonse Bertillon Chef des Pariser Erkennungsamts. Bertillon war eine Kapazität auf dem Gebiet der Anthropologie. Er entwickelte ein Verfahren zur Identifizierung von Personen, das auf der Grundlage der Vermessung von Körper und Gliedmaßen funktionierte. Das "Bertillon'sche System" wurde in Paris eingeführt und bald in zahlreichen Ländern übernommen. Heute ist es unter anderem durch die Daktyloskopie, das Fingerabdruckverfahren, ersetzt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.