(Christian) Felix Klein

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Mathematiker; * 25. April 1849 in Düsseldorf; † 22. Juni 1925 in Göttingen

    Professor für Mathematik an den Universitäten in München, Leipzig und Göttingen. Klein lieferte 1884 die allgemeine Lösung der Gleichung fünften Grades. Er gab mehrere Lehrbücher heraus und gilt als einer der ersten Förderer des Mathematikunterrichts an Schulen und Universitäten in Deutschland.

    Werke: "Theorie der automorphen Funktionen" (1885), "Elementarmathematik vom höheren Standpunkt aus" (3 Bde., 1923-23), "Enzyklopädie der Mathematischen Wissenschaften" (Zeitschrift, ab 1895) u.a.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.