Pogrom

    Aus WISSEN-digital.de

    (russisch "Zerstörung")

    Bezeichnung für gewaltsame Ausschreitungen gegen Juden, zunächst vor allem bezogen auf die Judenverfolgungen in Osteuropa. Für die von den Nationalsozialisten an den Juden begangenen Verbrechen wählt man angesichts des Ausmaßes andere Begriffe wie Völkermord oder Holocaust. Im weiteren Sinne versteht man unter Pogrom Gewalttaten gegen jegliche religiöse, nationale oder rassische Minderheiten.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Februar

    1913 Militante Frauenrechtlerinnen in England, die so genannten Suffragetten sprengen das Landhaus des Schatzkanzlers David Lloyd George in die Luft.
    1919 In der Weimarer Nationalversammlung hält die erste Frau eine Rede.
    1986 Die sowjetische Raumstation Mir wird gestartet.