Panzerlose Nebengelenktiere

    Aus WISSEN-digital.de

    (Xenarthra)

    Sie kommen ausschließlich in der Neuen Welt vor und leben vor allem auf der mittelamerikanischen Landbrücke und in den tropischen Regionen Südamerikas.

    Neben den gepanzerten Nebengelenktieren (Cingulata) sind sie die letzten Überlebenden aus der im Tertiär überaus formenreichen Ordnung. Zu den Panzerlosen zählen die Faultiere und die Ameisenbären. Beiden Gruppen gemeinsam sind zusätzliche Gelenkhöcker und -gruben an den Brust- und Lendenwirbeln. Diese so genannten Nebengelenke ("Xenarthrales") verleihen der Wirbelsäule erhöhte Festigkeit.

    Systematik

    Unterordnung aus der Ordnung der Zahnlosen (Edentata).

    Familien:

    Faultiere (Bradypodiae)

    Ameisenbären (Myrmecophagidae)

    KALENDERBLATT - 30. September

    1273 Das deutsche Interregnum wird mit der Wahl Rudolfs von Habsburg zum deutschen König beendet.
    1767 Gotthold Ephraim Lessings Lustspiel "Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück" wird in Hamburg uraufgeführt.
    1791 Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Die Zauberflöte" wird in Wien uraufgeführt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!