Dunkle Materie

    Aus WISSEN-digital.de

    kosmische Materie, die keine oder nur wenige Lichtwellen ausstrahlt. Da die Masse aller sichtbaren Sterne nicht ausreicht, um die Rotation und die Gravitation der Galaxien zu erklären, muss ein großer Teil der Masse im Weltall (ca. 90 %) aus Dunkler Materie bestehen.

    Ihre Beschaffenheit ist bislang unbekannt. Wissenschaftler vermuten, dass ungefähr ein Drittel der Dunklen Materie aus so genannter baryonischer Materie besteht. Diese Form der Materie besteht aus Elementarteilchen der Atome. Nachdem 1997 der erste blau (statt rötlich) schimmernde Weiße Zwerg entdeckt wurde und in der Folgezeit viele weitere Weiße Zwerge dieser Art nachgewiesen wurden, stellten Astronomen die These auf, dass der baryonische Anteil der dunklen Materie größtenteils aus blau schimmernden Weißen Zwergen besteht.

    Woraus die übrigen zwei Drittel der dunklen Materie (nicht-baryonische Materie) sich zusammensetzen, ist noch unbekannt.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!