Antikominternpakt

    Aus WISSEN-digital.de

    1936 geschlossenes Abkommen zwischen Deutschland und Japan gegen die Komintern und die Sowjetunion, dem 1937 Italien, 1939 Mandschuko, Spanien und Ungarn, 1941 Bulgarien, Finnland, Dänemark, Kroatien, Rumänien und die Slowakei beitraten.

    Der Antikominternpakt sollte den Aktivitäten der Kommunistischen Internationale entgegenwirken und bildete eine vertragliche Klammer der Achsenmächte des Zweiten Weltkriegs. Im Mai 1945 wurde er aufgelöst.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!