Zyklische Verbindungen

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Ringverbindungen;

    Verbindungen, bei denen alle oder ein Teil der Atome in einem (monozyklisch) oder in mehreren (polyzyklisch) Ringen angeordnet sind. Sowohl im Bereich der organischen wie auch der anorganischen Chemie kommt diese Art von Verbindungen vor. In der organischen Chemie gehören zu den zyklischen Verbindungen alizyklische, aromatische und heterozyklische Verbindungen.

    Ggs. zu: azyklische Verbindungen

    KALENDERBLATT - 22. Juli

    1831 Johann Wolfgang von Goethe beendet sein Lebenswerk "Faust II", ein dreiviertel Jahr vor seinem Tod.
    1894 Von Paris nach Rouen startet das erste Autorennen der Welt.
    1944 Als Ergebnis der Konferenz von Bretton Woods werden der Internationale Währungsfonds und die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung gegründet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!