Strepsirhini

    Aus WISSEN-digital.de

    (Strepsirhini)

    Die früher allgemein übliche Einteilung der Primaten in Halbaffen (Prosimisae), hierzu zählte man die Lemuren, Loriartigen und Koboldmakis und Affen (Simiae), unterschieden in Alt- und Neuweltaffen, wird teilweise als stammesgeschichtlich nicht begründet angesehen.

    Deshalb werden die Herrentiere heute anhand der Beschaffenheit eines Hautstreifens zwischen Nase und Lippe auch in die zwei Unterordnungen Strepsirhini und Haplorhini eingeteilt.

    Dieser Hautstreifen, der so genannte Nasenspiegel, wird bei den Strepsirhini von den Schleimhautdrüsen angefeuchtet, während er bei den Haplorhini trocken ist.

    Diese neue systematische Einteilung ist genau so umstritten wie die, die eine Unterscheidung zwischen Halbaffen und Affen vornahm. Aus Gründen der Übersichtlichkeit wird hier die alte Systematik beibehalten.

    KALENDERBLATT - 16. Dezember

    1767 In Wien findet die Uraufführung der Musikalischen Tragödie "Alceste" von Christoph Willibald Gluck statt.
    1773 Am Hafen von Boston kommt es zur "Boston Tea Party", bei der als Indianer verkleidete Kolonialisten den Inhalt von mehreren hundert Teekisten in das Meer werfen und so gegen die Versteuerung der Ware durch England protestieren.
    1912 In London beginnt eine Friedenskonferenz, die den im Oktober 1912 zwischen der Türkei und dem Balkanvierbund (Serbien, Bulgarien, Montenegro, Griechenland) ausgebrochenen Ersten Balkankrieg beenden soll. Die Konferenz scheitert jedoch.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!