Republik

    Aus WISSEN-digital.de

    (von lateinisch: res publica, "öffentliche Sache")

    Staatsform, bei der im Gegensatz zur Monarchie die Staatsgewalt vom Volk ausgeht: In einer Republik können sehr verschiedene Regierungssysteme und Gesellschaftsordnungen bestehen. Der vom Volk direkt oder indirekt gewählte Präsident ist entweder weitgehend selbstständig wie in den Präsidialdemokratien USA, Russland und Frankreich oder abhängig von der Volksvertretung wie in der parlamentarischen Demokratie der Bundesrepublik Deutschland. Seit Rousseau und der Französischen Revolution werden Republik und Demokratie meist gleichbedeutend benutzt.

    Siehe auch Demokratie, Parlament, Parlamentarismus.

    KALENDERBLATT - 16. Juli

    1918 Der russische Zar Nikolaus II. Alexandrowitsch und seine Familie werden von den neuen Herrschern der russischen Revolution ermordet.
    1924 Die Dawesplan-Konferenz beginnt in Berlin, um über die Besetzung des Ruhrgebiets und die Reparationsfrage zu tagen.
    1945 Die USA führen den ersten Atombombentest durch. Er findet in New Mexico statt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!