Reduktion

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Redoxreaktion.jpg
    Schematische Darstellung der Redoxreaktion
    1. Zurückführung, Herabsetzung; Verkürzung, Minderung; Umwandlung.
    2. im engeren Sinn chemische Reaktion, bei der einem Stoff Sauerstoff entzogen wird.

    Im weiteren Sinn meint Reduktion den Übergang eines Elements in eine niedrigere Wertigkeitsstufe, was durch Aufnahme von Elektronen geschieht. Die Elektronen werden von dem so genannten Reduktionsmittel aufgenommen, welches dadurch selbst oxidiert wird. Eine Reduktion läuft somit immer mit einer Oxidation gekoppelt ab, was man als Redoxreaktion bezeichnet.

    1. Rückbildung von Organen zu bedeutungslosen, rudimentären Resten.
    2. Halbierung der Chromosomenzahl bei der Bildung von Geschlechtszellen.

    KALENDERBLATT - 16. Juni

    1815 Napoleon besiegt nach seiner Flucht von der Insel Elba in der Schlacht von Ligny Preußen.
    1898 Die Amerikaner besetzen im amerikanisch-spanischen Krieg die Insel Kuba.
    1932 Ende der deutschen Reparationszahlungen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!