Presserecht

    Aus WISSEN-digital.de

    die Rechtsnormen, die die öffentlich-rechtlichen Beziehungen zwischen Presse, Staat und Allgemeinheit regeln. Das Presserecht betrifft nicht nur Printmedien, sondern gilt für alle Vervielfältigungen von Schriften, besprochenen Tonträgern, bildlichen Darstellungen und Musikalien mit Text oder Erläuterungen. Im Einzelnen regeln die Landespressegesetze, das Kunsturheberrechtsgesetz, der Staatsvertrag über Mediendienste, das Informations- und Kommunikationsdienstegesetz, das Gesetz über die Nutzung von Telediensten, das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten und das Signaturgesetz das Presserecht.

    KALENDERBLATT - 16. Juni

    1815 Napoleon besiegt nach seiner Flucht von der Insel Elba in der Schlacht von Ligny Preußen.
    1898 Die Amerikaner besetzen im amerikanisch-spanischen Krieg die Insel Kuba.
    1932 Ende der deutschen Reparationszahlungen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!