Peter Weir

    Aus WISSEN-digital.de

    australischer Regisseur und Drehbuchautor; * 8. August 1944 in Sydney

    Weir studierte an der Sydney University Kunst und Jura, brach sein Studium jedoch vorzeitig ab. Er arbeitete für das Fernsehen und begann Mitte der 1970er Jahre seine Tätigkeit als Regisseur.

    Mit "Picknick am Valentinstag" gelang ihm ein Überraschungserfolg. Bereits dieser Film behandelt den Zusammenstoß verschiedener Lebenswelten, der oft im Zentrum von Weirs Filmen steht - so auch in "Der einzige Zeuge". Hier muss ein Polizist aus der Großstadt über längere Zeit hinweg bei den Amish, einer religiösen Gemeinschaft, die jeglichen technischen Fortschritt ablehnt, leben. Einen Oscar erhielt Weirs Film "Green Card" für das beste Drehbuch, nachdem bereits "Der einzige Zeuge" und "Der Club der toten Dichter" Nominierungen erhalten hatten. Eine weitere Nominierung als bester Regisseur erhielt er für "Die Truman-Show".

    Weir gilt als der einzige australische Regisseur, dem es gelungen ist, sich auf Dauer in Hollywood zu etablieren.

    Filme (Auswahl)

    1975 - Picknick am Valentinstag (Picnic at the Hanging Rock, Regie)

    1977 - Die letzte Flut (The Last Wave, Regie und Drehbuch)

    1982 - Ein Jahr in der Hölle (The Year of Living Dangerously, Regie und Drehbuch; mit Mel Gibson und Sigourney Weaver)

    1985 - Der einzige Zeuge (Witness, Regie; mit Harrison Ford)

    1989 - Der Club der toten Dichter (Dead Poets' Society, Regie; mit Robin Williams)

    1990 - Green Card - Ehe mit Hindernissen (Green Card, Regie und Drehbuchautor; mit Gérard Depardieu und Andie MacDowell)

    1993 - Fearless - Jenseits der Angst (Fearless, Regie; mit Jeff Bridges)

    1998 - Die Truman-Show (The Truman Show, Regie; mit Jim Carrey)

    2003 - Master and Commander: The Far Side of the World (Buch und Regie)

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!