Nukleon

    Aus WISSEN-digital.de

    Baustein des Atomkerns. Die positive Ladung der Nukleonen wird bedingt durch die so genannten Protonen, einfach positiv geladene Partikelchen, die nahezu die Masse eines Wasserstoffatoms besitzen. Ihre Anzahl bestimmt die Kernladungszahl und damit die Art des Elements. Da das Atomgewicht und die Masse der im Kern vorhandenen Protonen meist nicht übereinstimmen, müssen noch weitere Bausteine im Atomkern vorhanden sein. Man entdeckte sie in Gestalt der Neutronen; sie haben fast dieselbe Masse wie die Protonen, jedoch keine Ladung. Die Summe der Anzahl der Protonen und Neutronen im Kern ergibt die Massenzahl des Atoms.

    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!