Habichtartige

    Aus WISSEN-digital.de

    (Accipitridae)

    Die vielgestaltige Familie der Habichtartigen ist über die gesamte Welt verbreitet, wo sie die unterschiedlichsten Lebensräume besiedelt.


    Die einzelnen Unterfamilien sind in ihrem Aussehen und ihrer Lebensweise so unterschiedlich, dass sich nur schlecht ein gemeinsames Merkmal aller Habichtartigen beschreiben lässt. Neben acht Unterfamilien von Raubvögeln umfasst diese Familie auch die Aas fressenden Altweltgeier.

    Systematik

    Familie aus der Ordnung der Greifvögel (Falconiformes) mit neun Unterfamilien und 198 Arten.

    Unterfamilien:

    Altweltgeier (Aegypiinae)

    Bussardartige oder Eigentliche Adler (Buteoninae)

    Fischadler (Pandioninae)

    Gleitaare (Elaninae)

    Habichte (Accipitrinae)

    Milane (Milvinae)

    Schlangenadler (Circaetinae)

    Weihen (Circinae)

    Wespenbussarde (Perninae)

    KALENDERBLATT - 6. Dezember

    1882 Carl Millöckers Operette "Der Bettelstudent" wird in Wien uraufgeführt.
    1882 Die deutsche Kolonialbewegung schafft sich mit der Gründung des "Deutschen Kolonialvereins" ein zentrales Organ.
    1890 Die Oper "Die Trojaner. Erster Teil – Die Einnahme von Troja" von Hector Berlioz wird in Karlsruhe in der deutschen Fassung uraufgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!