Habichtartige

    Aus WISSEN-digital.de

    (Accipitridae)

    Die vielgestaltige Familie der Habichtartigen ist über die gesamte Welt verbreitet, wo sie die unterschiedlichsten Lebensräume besiedelt.


    Die einzelnen Unterfamilien sind in ihrem Aussehen und ihrer Lebensweise so unterschiedlich, dass sich nur schlecht ein gemeinsames Merkmal aller Habichtartigen beschreiben lässt. Neben acht Unterfamilien von Raubvögeln umfasst diese Familie auch die Aas fressenden Altweltgeier.

    Systematik

    Familie aus der Ordnung der Greifvögel (Falconiformes) mit neun Unterfamilien und 198 Arten.

    Unterfamilien:

    Altweltgeier (Aegypiinae)

    Bussardartige oder Eigentliche Adler (Buteoninae)

    Fischadler (Pandioninae)

    Gleitaare (Elaninae)

    Habichte (Accipitrinae)

    Milane (Milvinae)

    Schlangenadler (Circaetinae)

    Weihen (Circinae)

    Wespenbussarde (Perninae)

    Kalenderblatt - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.