Gleichschaltung

    Aus WISSEN-digital.de

    von der nationalsozialistischen Propaganda geprägtes Wort zur Bezeichnung der Zerschlagung des politischen und gesellschaftlichen Meinungs- und Verwaltungspluralismus im nationalsozialistischen Zentralstaat. Durch Notverordnungen, administrative Maßnahmen und Propaganda, Einschüchterung durch Gestapo, SA und SS sollte die Gesellschaft gemäß der nationalsozialistischen Ideologie neu geordnet werden. Alle Bereiche der Gesellschaft - wie Kunst, Kultur und Wissenschaft - wurden dem totalitären NS-Staat unterworfen. Alle Organisationen wurden nach dem Führerprinzip aufgebaut. Von anderen diktatorischen Regimes wurde dies übernommen.

    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!