Geheime Staatspolizei

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: Gestapo,

    politische Polizei im nationalsozialistischen Deutschland. Von Hermann Göring 1933 in Preußen ins Leben gerufen, entwickelte sie sich unter Heinrich Himmler und Reinhard Heydrich zum entscheidenden Ausführungsorgan des nationalsozialistischen Staates bei der Verfolgung politischer Gegner. Die Gestapo war berüchtigt wegen ihrer brutalen Methoden (Folterungen), konnte willkürlich und ohne Gerichtsbeschluss so genannte Schutzhaft verhängen, in Konzentrationslager einweisen und Hinrichtungen anordnen. Als Teil der Einsatzgruppen beteiligte sie sich im Zweiten Weltkrieg auch am Terror in den besetzten Gebieten. 1946 wurde sie in den Nürnberger Prozessen vom Internationalen Militärgerichtshof zur verbrecherischen Organisation erklärt.

    KALENDERBLATT - 27. Oktober

    1370 Die deutschen Hansestädte erzwingen im Frieden von Stralsund von den Dänen die Wahrung ihrer alten Privilegien und ein Mitspracherecht bei der dänischen Thronfolge.
    1922 Mussolini ergreift durch eine bewaffnete Riesendemonstration, den "Marsch auf Rom", die Macht in Italien.
    1944 Der nationale und kommunistische Aufstand in der Slowakei wird von der deutschen Wehrmacht unterdrückt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!