Fontainebleau, Schule von

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:358081.jpg
    Diana als Jägerin; Schule von Fontainebleau, um 1550

    Gruppe von italienisch-französischen Malern und Dekorateuren des 16. Jh.s, deren führende Meister Rosso Fiorentino und Primaticcio von Franz I. in das Schloss Fontainebleau berufen worden waren, um es auszuschmücken.

    Zu ihnen gesellten sich Niccolò dell'Abbate und französische Künstler, welche unter ihrem Einfluss standen. Ihr vom italienischen Manierismus her kommender Stil hat großen Einfluss auf die französische Kunst ausgeübt.

    Mit der 2. Schule von Fontainebleau, mit Ambroise Dubois aus Antwerpen (1543-1614), Toussaint Dubreuil und Martin Fréminet, dringt der so genannte Romanismus in der Form des Antwerpener Manierismus in Frankreich ein. Es wurde in Fontainebleau ein Dekorationsstil entwickelt, der starken Einfluss ausübte.

    KALENDERBLATT - 1. Februar

    1896 Uraufführung der Oper "La Bohème" von Giacomo Puccini.
    1904 Uraufführung der Tragödie "Die Büchse der Pandora" von Frank Wedekind.
    1958 Ägypten und Syrien schließen sich zur Vereinigten Arabischen Republik zusammen. 1961 wird die Union wieder aufgehoben.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!