Ferdinand Hodler

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerischer Maler; * 14. März 1853 in Bern, † 19. Mai 1918 in Genf

    der - neben A. Böcklin - bedeutendste Schweizer Meister seiner Zeit. Hodler ging in seiner Kunst von B. Menn aus, beeinflusst von Corot und den französischen Meistern des Realismus (Courbet), und entwickelte bis etwa 1800 einen eigenen kräftigen realistischen Stil.


    Mit der "Nacht" (1890, Bern, Kunstmuseum) wendete sich Hodler vom Naturalismus ab und entwickelte den für seine 2. Phase charakteristischen Stil in scharfem Gegensatz zur Kunst des Impressionismus. Er schuf großflächige Kompositionen symbolischen Inhalts mit der Linie als Ausdrucksträger. Mit einem großen Teil seines Werkes gehört Hodler dem Symbolismus und dem Jugendstil an.

    Hauptwerke: "Selbstbildnis" (1872, Genf, Musée d'Art et d'Histoire; weitere Selbstbildnisse von 1878, 1883, 1891, 1916, 1917), "Der Tischler in der Werkstatt" (1879), "Das moderne Grütli" (1887, Genf, Musée d'Art et d'Histoire), "Die Enttäuschten" (1892, Bern, Kunstmuseum), "Der Auserwählte" (1893, Bern, Kunstmuseum), "Der Tag" (1900, Bern, Kunstmuseum), "Die heilige Stunde" (1907, Zürich, Kunsthalle), "Der Auszug der Jenenser Studenten" (1908, Jena, Aula der Universität).

    KALENDERBLATT - 21. Juli

    1726 Friedrich der Große gewinnt die Schlacht bei Burkersdorf gegen Österreich, obwohl sein Bündnispartner Russland im Moment des Angriffs den Rückzugsbefehl erhält, da Katharina II. nach dem Sturz des Zaren das Bündnis gelöst hat.
    1906 Zar Nikolaus II. lässt die erste Reichsduma nach bloß zehn Wochen auflösen, obwohl er 1905 versprochen hatte, alle Gesetze von der Duma abhängig zu machen.
    1969 500 Millionen Fernsehzuschauer sind weltweit dabei, als der amerikanische Astronaut Neil Armstrong um 3.56 Uhr Mitteleuropäischer Zeit aus seiner Landefähre "Eagle" aussteigt und als erster Mensch den Mond betritt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!