Edelfalter

    Aus WISSEN-digital.de

    (Nymphalidae)

    eigentlich: Flecken- oder Edelfalter;

    Edelfalter sind in etwa 4 000 Arten besonders über die Tropen weit verbreitet; in Europa findet man rund 70 verschiedene Arten.


    Edelfalter sind große Schmetterlinge (Spannweite etwa 80 Millimeter, tropische Arten werden noch wesentlich größer), die sich besonders durch ihre Farbenpracht und die häufig metallisch glänzenden Schuppen auszeichnen, die ihre Flügel bedecken.

    Viele Edelfalterarten sind heute durch die zunehmende Verschmutzung ihrer Lebensräume selten geworden und stehen unter Naturschutz.

    Die bekanntesten Arten sind das Tagpfauenauge (Inachis io), der Admiral (Vanessa atalanta) und der Kaisermantel (Argynnis paphia).

    Systematik

    Familie aus der Gruppe der Tagfalter (Diurna).

    KALENDERBLATT - 25. Mai

    1895 Der Ästhet und Dandy Oscar Wilde wird wegen homosexueller Beziehungen zu zwei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Wilde, zuvor der literarische Abgott der englischen Gesellschaft, wird fortan totgeschwiegen. Er zerbricht an der viktorianischen Moral, die er einst in seinen Werken kritisierte.
    1944 Island wird durch Volksabstimmung unabhängig von Dänemark.
    1963 30 afrikanische Staaten schließen sich zur Organisation für die Afrikanische Einheit ("Organization of African Unity", OAU) zusammen und unterzeichnen eine Afrika-Charta.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!