Dateiformat

    Aus WISSEN-digital.de

    bezeichnet primär die Kodierung, in der Daten innerhalb einer Datei gespeichert sind. In der Regel sind die verschiedenen Dateiformate an den unterschiedlichen Dateierweiterungen zu erkennen. Dokumente eines Dateiformats können in der Regel nicht in einer anderen Anwendung bearbeitet werden, da beinahe jede Anwendung ein spezielles Dateiformat besitzt. Soll eine Datei dennoch mit einer anderen Anwendung bearbeitet werden, muss sie zunächst in ein Dateiformat konvertiert werden, das für die entsprechende Anwendung lesbar ist (im Falle einer Textdatei beispielsweise ASCII oder RTF (Rich Text Format).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. November

    1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.
    1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
    1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.