Dateierweiterung

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Erweiterung, Extension, Dateinamensuffix oder Suffix;

    eine drei Buchstaben umfassende Erweiterung eines Dateinamens, die durch einen Punkt vom Dateinamen abgegrenzt wird. Die Dateierweiterung ist von Anwendung zu Anwendung verschieden und gibt einen eindeutigen Hinweis auf das Dateiformat bzw. den Dateityp. Typische Dateierweiterungen sind beispielsweise .doc (Textdokumente aus MS-Word), .txt (Nur-Text), .bat (Stapelverarbeitungsdateien), .mdb (MS-Access-Datenbanken), .sys (Konfigurationsdateien), .dll (temporäre Dateien) usw. Durch die Änderung der Dateierweiterung kann eine Datei unbrauchbar werden.

    KALENDERBLATT - 16. Oktober

    1793 Hinrichtung der französischen Königin Marie Antoinette auf dem Schafott.
    1813 Beginn der Völkerschlacht bei Leipzig, die mit der Niederlage Napoleons I. endet.
    1848 In Berlin kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitern und der Bürgerwehr.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!