Arthur Neville Chamberlain

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Politiker; * 18. März 1869 in Edgbaston, Birmingham, † 9. November 1940 in Heckfield

    Sohn von Joseph Chamberlain; Konservativer, seit 1937 Ministerpräsident, betrieb gegenüber Hitler und Mussolini die Politik des "Appeasement" (Beschwichtigung), schloss 1938 das Münchner Abkommen über friedliche Regelung der Sudetenfrage; gab 1939 die englisch-französische Garantieerklärung für Polen ab; nach dem deutschen Einmarsch in Polen Kriegserklärung; wurde im Mai 1940 von Churchill abgelöst.

    Audio-Material
    Datei:Chamberlain.mp3 Kriegserklärung des britischen Ministerpräsidenten Arthur Neville Chamberlain an Deutschland, 1. September 1939


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. November

    1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.
    1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
    1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.