Benito Mussolini

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Politiker; * 29. Juli 1883 in Predappio bei Forlì, † 28. April 1945 in Giulino di Mezzegra am Comer See


    Begründer des Faschismus; 1912-14 Leiter der sozialistischen Zeitung "Avanti", 1914 Verleger des "Popolo d'Italia" in Mailand, gründete im März 1919 die Faschistische Partei und wurde zum "Duce" (= Führer) gewählt; marschierte im Oktober 1922 an der Spitze der Schwarzhemden nach Rom, im November 1922 Regierungschef; errichtete die faschistische Diktatur seiner Partei; betrieb mit Nachdruck Industrialisierung und Aufrüstung; 1929 Abschluss der Lateranverträge mit der Kurie; 1935/36 Einfall in Abessinien (bis 1941); 1939 Besetzung Albaniens, Stahlpakt mit Deutschland und Japan (Achse); 1940 Kriegserklärung an Frankreich, 1941 Angriff auf Griechenland; 1943 Absetzung und Gefangennahme durch König und Großrat. Mussolini auf dem Gran Sasso in Haft, von deutschen Fallschirmjägern befreit; im April 1945 auf der Flucht in die Schweiz von italienischen Partisanen erschossen.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.