Amphiktyonie

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "Umwohnerschaft")

    kultureller und politischer Verband von Nachbarstaaten im antiken Griechenland mit gemeinsamem religiösem Heiligtum, der sich zur Pflege seines Kults zusammenfand. Die bekannteste Amphiktyonie war die pyläisch-delphische, die seit dem 8. Jh. v.Chr. die Stämme Thessaliens und Mittelgriechenlands verband und dessen Mittelpunkt der Apollontempel von Delphi bildete. Das gemeinsame Heiligtum verpflichtete zu bestimmten politischen Verhaltensweisen. Mit dem Hellenismus büßte die Amphiktyonie ihre politische Bedeutung ein.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.