Agent provocateur

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch: Lockspitzel)

    Agent provocateur ist, wer eine andere Person, zum Zweck der Strafverfolgung, zur Begehung einer Straftat provoziert. Der Agent provocateur ist darauf bedacht, dass der Erfolg der Straftat nicht eintritt, der Wille der Tatvollendung fehlt. Er will den Täter nur bis zum Versuch kommen lassen. Ihm fehlt der Vorsatz des Anstifters und er bleibt deshalb straffrei.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.