Trugrattenartige

    Aus WISSEN-digital.de

    (Octodontoidea)

    Gemeinsam ist allen Familien dieser Unterordnung, dass sie zwar äußerlich den Ratten ähneln, aber auf Grund ihres Körperbaus und prähistorischer Funde zu den Meerschweinchenverwandten gerechnet werden. Je nach Art werden diese Tiere zwischen zehn und 70 Zentimetern lang - der Schwanz ist meist nur wenig kürzer als der Körper - und wiegen zwischen 200 Gramm und neun Kilogramm.

    Systematik

    Überfamilie aus der Unterordnung der Meerschweinchenverwandten (Caviomorpha).

    Familien:

    Trugratten (Octodontidae)

    Kammratten (Ctenomyidae)

    Chinchillaratten (Abrocomidae)

    Biberratten (Myocastoridae) - einziger Vertreter ist der Sumpfbiber

    Stachelratten (Echimyidae)

    Baum- und Ferkelratten (Capromyidae)

    Rohrratten (Thryonomyidae) - Einordnung umstritten, werden auch in einer eigenen Überfamilie zu den Stachelschweinverwandten gerechnet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.