Franz Xaver Richter

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Komponist und Kapellmeister; * 1. Dezember 1709 in Holleschau, Mähren, † 12. September 1789 in Straßburg

    Komponist der Mannheimer Schule. 1740 wurde er zum Vizekapellmeister des Fürstabtes Anselm von Reichlin-Meldegg in Kempten ernannt. Sieben Jahre später kam er an die Hofkapelle des Kurfürsten Karl Theodor von der Pfalz nach Mannheim, wo er als Bassist und "Virtuoso di Camera" nachgewiesen ist und später den Titel "Kammer-Compositeur" erhielt. Außerdem unternahm er längere Reisen nach Frankreich, England und in die Niederlande. Von 1769 bis zu seinem Tod wirkte er als Kapellmeister am Straßburger Münster und leitete dort auch Konzerte am bischöflichen Hof. Schrieb Symphonien, Konzerte und Kammermusik. Wegbereiter der Wiener Klassik.

    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!