Balthasar Permoser

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Bildhauer; * getauft 13. August 1651 in Kammer bei Traunstein, † 20. Februar 1732 in Dresden

    Hauptmeister des deutschen Barock; die erste Ausbildung erfolgte in seiner Heimat sowie in Salzburg und Wien. Ab 1675 hielt sich Permoser für insgesamt 14 Jahre in Italien auf, 1689 wurde er Hofbildhauer in Dresden. Von 1702 bis 1704 arbeitete er in Freiberg in Sachsen, 1710-25 in Dresden. 1725 wanderte er zu Fuß nach Rom und kehrte 1728 über Salzburg nach Dresden zurück.

    In seiner Kunst ist Permoser ein wichtiger Vermittler des italienischen Barock (besonders Berninis) in Deutschland. Er verarbeitete aber auch viele andere Einflüsse, z.B. von P. Puget und A. Schlüter.

    Das Hauptwerk Permosers ist der Figurenschmuck des Zwingers in Dresden, den er mit Gesellen anfertigte (1711-18, 1945 stark zerstört, jetzt rekonstruiert). In einzigartiger Weise sind hier Architektur (D. Pöppelmann) und Plastik ineinander verflochten. Hervorzuheben sind vor allem 12 Atlantenhermen mit Faunsköpfen am Westpavillon, Herkules und die Personifikationen der Jahreszeiten am Nordtor.

    Weitere Werke: Figurenschmuck von San Gaetano, Florenz (1675); verschiedene Kleinbildwerke aus Elfenbein: Jupiter (früher Dresden, Grünes Gewölbe), Herkules und Omphale (Dresden); Kanzel der Hofkirche (Dresden); Holzkruzifix für den Dom in Bautzen; Apotheose des Prinzen Eugen (Wien, Barockmuseum, 1721); Kirchenväter Augustinus und Ambrosius (Dresden, Hofkirche).

    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!