Theorie der komparativen Kostenunterschiede

    Aus WISSEN-digital.de

    von David Ricardo entwickelte Theorie, die bis heute eines der Grundmodelle der Außenhandelstheorie darstellt.

    Sie besagt, dass der Handel zwischen zwei Ländern auch dann für beide rentabel sei, wenn ein Land alle Güter billiger herstellen könne als das andere.

    Ein Beispiel: Land A und Land B produzieren beide die Güter X und Y. Im Vergleich zu Land B produziert Land A beide Güter mit wesentlich geringerem Aufwand (an Arbeitszeit), also billiger. Land A ist aber im Vergleich zu Land B bei der Herstellung von X deutlich produktiver als bei der von Y - Land A hat demnach einen komparativen Kostenvorteil bei X. Für Land A ist es also lukrativ, kein Y mehr zu produzieren, sich auf die X-Erzeugung zu konzentrieren und dieses dann im Handel mit Land B gegen Y zu tauschen, weil der Arbeitsaufwand für Herstellung und Tausch von X gegen Y geringer ist als für die eigene Y-Herstellung. Für Land B ist umgekehrt der Arbeitaufwand für Herstellung und Tausch von Y geringer als der zur X-Herstellung - der komparative Kostenvorteil für Y liegt bei Land B. Den gesparten Arbeitaufwand können beide Länder in anderen, profitableren Produktionszweigen einsetzen.

    KALENDERBLATT - 22. August

    1864 Die erste 1. Genfer "Konvention zur Verbesserung des Loses der verwundeten Soldaten der Armeen im Felde" entsteht. Sie geht auf die Initiative Henri Dunants zurück, der in seiner Schrift "Eine Erinnerung an Solferino", in der er seine Erlebnisse als Zeuge der Schlacht bei Solferino wiedergibt, zur Gründung einer Hilfsorganisation aufrief – das spätere Rote Kreuz.
    1910 Japan annektiert das Königreich Korea, dessen König zur Abdankung gezwungen wird.
    1948 In Amsterdam beginnt die erste Vollversammlung des Weltrats der Kirchen, um eine Verfassung für den Ökumenischen Rat auszuarbeiten.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!