Separatismus

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: separatio, "Trennung")

    politische Bestrebungen eines Teilgebietes oder der Regierung eines Staates mit dem Ziel, sich aus dem staatlichen Verband zu lösen (Sezession) um einen eigenen Staat zu errichten. Der Föderalismus mildert diese Bestrebungen ab. Ursachen separatistischer Bestrebungen sind die Lage in Grenzgebieten oder die Ansammlung politischer, rassischer und religiöser Minderheiten (siehe Regionalismus).

    Beispiele für separatistische Strömungen in Europa: Baskenland, Flamen (Belgien).

    KALENDERBLATT - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!