Schreivögel

    Aus WISSEN-digital.de

    (Clamatores)

    Die überwiegend in Amerika beheimateten Vögel sind von eingewanderten Europäern so benannt worden, weil ihre Gesänge hörbar anders klingen als die gewohnten Töne der europäischen Singvögel.

    Systematik

    Unterordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes) mit über 1 000 Arten.

    Nach dem Bau ihres Stimmapparates werden sie in zwei Überfamilien eingeteilt:


    Luftröhrenschreier (Furnarioidea) mit den Familien

    Ameisenvögel (Formicariidae) Baumsteiger (Dendrocolaptidae) Bürzelstelzer (Rhinocryptidae) Töpfervögel (Furnariidae) Bronchienschreier (Tyrannoidea) mit den Familien

    Flammenköpfe (Oxyruncidae)  Lappenpittas (Callaeidae)  Pflanzenmäher (Phytotomidae)  Pittas (Pittidae) Schmuckvögel (Cotingidae)  Schnurrvögel (Pipridae) Tyrannen (Tyrannidae)
    


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".