Schilddrüsenüberfunktion

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Hyperthyreose, Struma;

    Erkrankung, bei der die Schilddrüse zu viele Hormone produziert. Ursache sind meistens die Basedow-Krankheit oder gutartige Wucherungen des Drüsengewebes, die ungebremst Hormone ausschütten. Die Beschwerden bestehen in einer Massenzunahme der Schilddrüse (Struma, Kropf), einem Myxödem, allgemeiner Unruhe mit Zittern, Herzrhythmusstörungen, Schlaflosigkeit, ungewolltem Gewichtsverlust mit Heißhunger, verstärktem Wärmeempfinden und allgemeiner Muskelschwäche. Die Symptome können krisenhaft zunehmen, vor allem bei plötzlicher Jodzufuhr, und zum Koma führen. Die Behandlung erfolgt entweder mit Medikamenten, die die Hormonproduktion verhindern, oder, vor allem bei gutartigen Wucherungen, mit der Radiojodtherapie.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 27. Mai

    1832 Zum Hambacher Fest treffen sich etwa 30 000 Anhänger liberaler Politik, um für einen republikanischen deutschen Einheitsstaat in einem konföderierten Europa zu demonstrieren.
    1847 Die "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt Actiengesellschaft" (HAPAG) wird gegründet.
    1919 Dem amerikanischen Korvettenkapitän Albert Cushion Reed gelingt mit seiner Besatzung die erste Atlantiküberquerung (Richtung West-Ost) in einem Flugzeug.