Schiffshalter

    Aus WISSEN-digital.de

    (Echeneis naucrates)

    Der Schiffshalter ist in allen tropischen Meeren zu Hause.

    Sein lang gestreckter, spindelförmiger Körper wird bis zu einem Meter lang und ist mit winzigen Schuppen bedeckt; der große, abgeflachte Kopf hat eine weite Mundöffnung mit vorspringendem Unterkiefer. Die erste Rückenflosse auf der Kopfoberseite ist zu einer Saugscheibe umgebildet. Die Grundfärbung des Schiffshalters ist graubraun mit einem schwarzen Längsstreifen vom Maul bis zur Schwanzflosse; die Bauchseite ist etwas heller.

    Seinen Namen verdankt der Schiffshalter seiner merkwürdigen Angewohnheit, sich an einem Wirt festzusaugen, wobei es sich eben auch um ein Schiff handeln kann. So führt Plinius den Tod Kaiser Caligulas darauf zurück, dass sein Schiff im kritischen Augenblick von einem Schiffshalter festgehalten wurde und sich deshalb nicht mehr retten konnte. Tatsächlich ist die Kraft, mit der sich der Fisch festsaugt, beträchtlich und könnte ein kleines Segelboot von seinem Kurs abbringen.

    Zumeist saugt sich der Schiffshalter jedoch an großen Meerestieren wie Rochen, Haien, Walen oder Schildkröten fest und lässt sich von ihnen, oft über weite Strecken, durchs Wasser befördern. Dabei ernährt er sich unter anderem von den Futterresten seines jeweiligen Wirtes. Als Gegenleistung hält er dessen Körper von Parasiten frei, die eine weitere Hauptnahrung des Fisches bilden.

    Jungfische können sich bereits mit einer Länge von drei Zentimetern an einen Wirt anhaften.

    Systematik

    Art aus der Familie der Schiffshalter (Echeneidae) in der Ordnung der Barschartigen Fische (Perciformes), die zur Überordnung der Echten Knochenfische (Teleostei) und damit zur Klasse der Knochenfische (Osteichthyes) zählt.

    KALENDERBLATT - 9. Mai

    1976 Die RAF-Terroristin Ulrike Meinhof wird in ihrer Zelle in Stuttgart-Stammheim tot aufgefunden. Meinhof beging während des Prozesses gegen sie und andere Mitglieder der Gruppe Selbstmord. Andreas Baader, der wie sie an der Gründung der Baader-Meinhof-Gruppe mitwirkte, nimmt sich im Oktober 1977 im selben Gefängnis das Leben.
    1993 In Paraguay geht bei den ersten demokratischen Wahlen seit der Gründung des Staats die Colorado-Partei als Sieger hervor. Juan Carlos Wasmosy Monti wird neuer Staats- und Regierungschef.
    1994 Nelson Mandela, seit 1991 Vorsitzender des ANC, wird zum ersten schwarzen Staatsoberhaupt und Regierungschef Südafrikas gewählt. Die Amtszeit des Friedensnobelpreisträgers dauert bis 1999 an.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!