Rosengewächse

    Aus WISSEN-digital.de

    (Rosaceae)

    Pflanzenfamilie aus der Klasse der Zweikeimblättrigen. Über 100 Gattungen umfassen über 3 000 Arten, die vorwiegend in den gemäßigten nördlichen Breiten vorkommen.

    Zu den Rosengewächsen gehören zahlreiche Nutz- und Zierpflanzen.

    Rosengewächse sind meist mehrjährige Sträucher, Stauden oder Bäume.

    Zu den Rosengewächsen zählen viele Obstbäume und -stauden (Apfel, Pflaume, Mandel, Kirsche, Aprikose, Himbeere).

    Die Gattung der als Gartenblumen beliebten Rosen umfasst mehr als 100 Arten.

    KALENDERBLATT - 9. Dezember

    1905 Gesetz zur Trennung von Staat und Kirche in Frankreich.
    1948 Die UNO-Vollversammlung verabschiedet einstimmig die Konvention gegen Völkermord (Genozid).
    1956 Vier Wochen nach der Niederwerfung des Aufstands wird von neuem der Ausnahmezustand über Ungarn verhängt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!