Rosengewächse

    Aus WISSEN-digital.de

    (Rosaceae)

    Pflanzenfamilie aus der Klasse der Zweikeimblättrigen. Über 100 Gattungen umfassen über 3 000 Arten, die vorwiegend in den gemäßigten nördlichen Breiten vorkommen.

    Zu den Rosengewächsen gehören zahlreiche Nutz- und Zierpflanzen.

    Rosengewächse sind meist mehrjährige Sträucher, Stauden oder Bäume.

    Zu den Rosengewächsen zählen viele Obstbäume und -stauden (Apfel, Pflaume, Mandel, Kirsche, Aprikose, Himbeere).

    Die Gattung der als Gartenblumen beliebten Rosen umfasst mehr als 100 Arten.

    KALENDERBLATT - 9. Mai

    1976 Die RAF-Terroristin Ulrike Meinhof wird in ihrer Zelle in Stuttgart-Stammheim tot aufgefunden. Meinhof beging während des Prozesses gegen sie und andere Mitglieder der Gruppe Selbstmord. Andreas Baader, der wie sie an der Gründung der Baader-Meinhof-Gruppe mitwirkte, nimmt sich im Oktober 1977 im selben Gefängnis das Leben.
    1993 In Paraguay geht bei den ersten demokratischen Wahlen seit der Gründung des Staats die Colorado-Partei als Sieger hervor. Juan Carlos Wasmosy Monti wird neuer Staats- und Regierungschef.
    1994 Nelson Mandela, seit 1991 Vorsitzender des ANC, wird zum ersten schwarzen Staatsoberhaupt und Regierungschef Südafrikas gewählt. Die Amtszeit des Friedensnobelpreisträgers dauert bis 1999 an.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!