Reinmar von Hagenau

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Minnesänger; * in der 2. Hälfte des 12. Jh.s , † um 1210

    alias: Reinmar der Alte;

    Von Reinmars Leben ist nur bekannt, dass er aus dem Elsass stammte und seit ca. 1200 am Hof der Babenberger in Wien lebte. Dort lernte er auch seinen Schüler Walther von der Vogelweide kennen, der später mit ihm konkurrierte. Reinmars 80 formvollendete Minnelieder in mittelhochdeutscher Sprache zählen zu den bedeutendsten Werken des hohen Minnesangs neben den Werken des Heinrich von Morungen.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.