Reinmar von Hagenau

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Minnesänger; * in der 2. Hälfte des 12. Jh.s , † um 1210

    alias: Reinmar der Alte;

    Von Reinmars Leben ist nur bekannt, dass er aus dem Elsass stammte und seit ca. 1200 am Hof der Babenberger in Wien lebte. Dort lernte er auch seinen Schüler Walther von der Vogelweide kennen, der später mit ihm konkurrierte. Reinmars 80 formvollendete Minnelieder in mittelhochdeutscher Sprache zählen zu den bedeutendsten Werken des hohen Minnesangs neben den Werken des Heinrich von Morungen.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Januar

    1920 Erste Sitzung des Völkerbundrates.
    1950 Die Bundesregierung beschließt, alle Rationierungen bis auf Zucker zum 1. März aufzuheben.
    1999 In der Nähe von Racak finden OSZE-Mitarbeiter Beweise dafür, dass serbische Polizeieinheiten an 45 Kosovo-Albanern ein Massaker verübt haben.