Realisten

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: res, "Sache")

    im Mittelalter seit etwa 1000 Vertreter jener Richtung innerhalb der scholastischen Philosophie, die im Gegensatz zur Philosophie der Nominalisten stand; die Realisten billigten den "Universalien" (Gattungsbegriffen, die nach Aristoteles als Entelechien den Dingen innewohnten) alleinige Existenz und Wirksamkeit zu und leiteten die Einzeldinge der Erscheinungswelt von ihnen ab; entsprechend der zentralen, stufenförmig zu Gott aufsteigenden Denkordnung des Mittelalters bedeuteten ihnen die Universalien Zwischenstufen in dieser Ordnung zwischen den diesseitigen Einzeldingen und Gott; Hauptvertreter: Anselm von Canterbury.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Dezember

    1767 In Wien findet die Uraufführung der Musikalischen Tragödie "Alceste" von Christoph Willibald Gluck statt.
    1773 Am Hafen von Boston kommt es zur "Boston Tea Party", bei der als Indianer verkleidete Kolonialisten den Inhalt von mehreren hundert Teekisten in das Meer werfen und so gegen die Versteuerung der Ware durch England protestieren.
    1912 In London beginnt eine Friedenskonferenz, die den im Oktober 1912 zwischen der Türkei und dem Balkanvierbund (Serbien, Bulgarien, Montenegro, Griechenland) ausgebrochenen Ersten Balkankrieg beenden soll. Die Konferenz scheitert jedoch.